Sie sind hier: aktiv-Betriebsausflug / Höhlentour Falkensteiner Höhle
Samstag, 21. April 2018

Falkensteiner Höhle:

Die Falkensteiner Höhle ist eine aktive Wasserhöhle und wird in ihrer vollen Länge das ganze Jahr hindurch von der Elsach durchflossen. Sie ist die längste bekannte Höhle der Schwäbischen Alb.

Die Höhle kann in den ersten Abschnitten, mit der richtigen Aussrüstung und einer professionellen Betreuung, völlig gefahrlos begangen werden.

Je nach Größe und Kondition der Gruppe liegt die Verweildauer in der Höhle zwischen 1,5 und 2,5 Stunden. Für Gruppen mit Höhlenerfahrung können wir eine erweiterte Tour anbieten.
Die Luft- und Wassertemperatur in der Höhle beträgt ganzjährig 9°C.
Durch die Neoprenanzüge, die Helme und die Stirnlampen sind Sie optimal für dieses Abenteuer ausgerüstet! Die Höhle ist ganzjährig begehbar!

Gustav-Jakob-Höhle:            

Die Gustav Jakob Höhle ist mit 427m die längste Durchgangshöhle auf der Schwäbischen Alb. Sie ist eine trockene Höhle und glänzt durch atemberaubende Durchgänge, herrlichen Gesteinsformationen und gelegentliche Schlupfpassagen. Mit einem Wanderschuhen, Kletterhelm und Kleidung die schmutzig werden darf, sind Sie hier richtig ausgerüstet. Die Höhle ist wegen der Überwinterung von Fledermäusen vom 15.11. bis 15.04. geschlossen!