Sie sind hier: Seminar- und Tagungsevents / Aquädukt - Bau
Samstag, 22. September 2018
Teamübung Aquädukt
Am Ende steht der Wassereimer
Kooperation und Kommunikation
Viele Hände helfen einander

Aquädukt-Bau Indoor & Outdoor

Ort: Deutschlandweit durchführbar
Gruppengröße:          10 - 100 Personen
Datum:  ganzjährig
Zeitdauer:  1,5 - 2,5 Stunden
Örtlichkeit Outdoor, Seminarraum, Saal, Foyer, Halle,
Kleidung: auch in Businesskleidung durchführbar
Betreuung: Betreuer je nach Personenanzahl
Mögliche Themen: Seminarbereicherung, Teamtraining, Führung, Teamübung, Programmpunkt für Tagungen, Meetings, Feste und Weihnachtsfeiern

 

Aquäduktbau Teamübung

Schon die Römer waren wahre Meister darin...

Als Teamübung wird mit speziellen Wasserrohren, Rundhölzern und Klebematerialien ein freistehendes Aquädukt gebaut. Das System besteht aus vielerlei Abzweigungen, Kreuzungen und Zusammenführungen von Wasserflüssen, die allesamt präzise geplant und mit den vorhandenen Materialien bautechnisch umgesetzt werden müssen. Bei dieser Teamübung gibt es eine Vielzahl von Variationen, die speziell auf die Zielsetzung, die Personenanzahl und die Teamzusammensetzung angepasst werden.

Am Ende der Bauphase wird die Funktionstüchtigkeit der Wasserleitung geprüft, indem am Startpunkt Wasser eingefüllt wird. Hier zeigt sich dann die Funktionstüchtigkeit der Konstruktion. Wird das Wasser alle in dem System befindlichen Gegenstände herausspülen?

Eine kurzweilige aber intensive Teamübung, die sich als Seminarabwechslung oder auch als konkretes Lernprojekt / Teamaufgabe einsetzen lässt.

Eine Teamaufgabe, die sich sowohl draußen als auch drinnen realisieren lässt und bei der wirklich alle Teilnehmer mitmachen können.

Fordern Sie ein individuelles Angebot an! Wir passen den Aquäduktbau speziell auf Ihre Bedürfnisse und Rahmenbedingungen an.